zum Inhalt springen

GELINGEN – Erfolg – Wirkung in der Sozialen Arbeit

Zielstellung des Kongresses

Der Kongress Soziale Arbeit in Sachsen stellt eine Gemeinschaftsinitiative der Fakultäten für Soziale Arbeit/ Sozial- bzw. Erziehungswissenschaften der sächsischen Hochschulen dar, die jeweils Studiengänge für Soziale Arbeit anbieten. Der diesjährige Kongress an der HTWK Leipzig mit dem Thema „Gelingen – Erfolg – Wirkung in der Sozialen Arbeit“ hat das Ziel, jene Aspekte und Beispiele in den Fokus zu stellen, die verdeutlichen, wie Soziale Arbeit gelingen kann bzw. welche zu ihrem Gelingen beitragen. Wir möchten bewusst Akteure zur Sprache kommen lassen, die konstruktiv zur Umsetzung bzw. wissenschaftlichen Weiterentwicklung erfolgreicher Sozialer Arbeit beitragen. Dabei sollen Rahmenbedingungen erläutert und Entwicklungsprozesse beschrieben werden. Diese Prozesse können auch schwierige Phasen oder  vorübergehendes Scheitern auf der Suche nach Lösungen beinhalten. Der Kongress soll einen Beitrag zur Intensivierung bzw. zur Anregung von Diskursen und Forschung zum Thema Gelingen und Erfolg Sozialer Arbeit liefern.

Besonderheiten der Umsetzung

Die Konzeption des Kongresses „GELINGEN - Erfolg – Wirkung in der Sozialen Arbeit“ beinhaltet in der Planung und Umsetzung eine Besonderheit. Studierende des BA Soziale Arbeit an der HTWK Leipzig wurden von Anfang an in die Planung des Kongressablaufes und in das Kongressmanagement einbezogen. In Praxisprojekten haben sie sich mit selbstgestalteten Medien zum Thema Erfolg in die Materie eingearbeitet, das Layout erstellt und das Programm mit festgelegt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass das Kongressthema die Anliegen, Fragen sowie methodisch-didaktischen Ideen der Studierenden beinhaltet und somit eine hohe Relevanz für die Soziale Arbeit der Zukunft hat.

Die interessanten Medien der Studierenden finden Sie insbesondere auch in den Pausen.

Hier geht's zu unseren Erfolgsteams und unseren Erfolgszitaten.


Das gesamte Kongresskonzept können Sie hier einsehen und downloaden.

Letzte Änderung: 4.10.2016
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland