zum Inhalt springen

DAAD Jahresstipendien für Studienaufenthalte im Ausland

Förderung für einjährige Studienaufenthalte außerhalb der Erasmus+ Programmländer

27.06.2017,

Der DAAD bietet Studierenden aller wissenschaftlichen Fachrichtungen Fördermöglichkeiten für einjährige Studienaufenthalte an einer anerkannten Hochschule im Ausland, außerhalb der Erasmus+ Programmländer, an. Bewerben können sich qualifizierte Studierende, die noch keinen ersten Abschluss erworben haben.

Es gelten folgende Bewerbungsfristen:

  • Andorra, Monaco, San Marino, Schweiz, Vatikanstadt:  30. September 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018
  • Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Serbien:  1. Dezember 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018
  • GUS inklusive Kaukasus und Zentralasien: 1. November 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018
  • USA, Kanada: 15. Juli 2017 für Förderbeginn ab September 2018
  • Lateinamerika, Afrika Subsahara, Nahost, Nordafrika, Süd-/Südostasien, Ozeanien: 30. September 2017 für Förderbeginn ab Februar/März 2018 und 31. März 2018 für Förderbeginn ab August/September 2018
  • Australien, Neuseeland, Japan, Korea: 31. März 2018 für Förderbeginn ab März/April 2019
  • Taiwan, VR China, Hongkong, Macao, Singapur: 30. September 2017 für Förderbeginn ab September 2018

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf den Seiten des DAAD.

Masterstudierende mit Abschluss eines mindestens dreijährigen Bachelorstudiums gelten als graduiert. Ihnen stehen die einjährigen Stipendienprogramme für Graduierte offen, für die folgende Bewerbungsfristen gelten:

  • West-, Nord- und Südeuropa: 30. September 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018
  • MOE-Länder, Türkei: 1. Dezember 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018
  • GUS inklusive Kaukasus und Zentralasien: 1. November 2017 für Förderbeginn ab September/Oktober/November 2018   
  • USA, Kanada:  15. Juli 2017 für Förderbeginn ab September 2018
  • Lateinamerika, Afrika Subsahara, Nahost, Nordafrika, Süd-/Südostasien, Ozeanien: 30. September 2017 für Förderbeginn ab Februar/März 2018 und 31. März 2018 für Förderbeginn ab August/September 2018
  • Australien, Neuseeland, Japan, Korea: 31. März 2018 für Förderbeginn ab März/April 2019
  • Taiwan, VR China, Hongkong, Macao, Singapur: 30. September 2017 für Förderbeginn ab September 2018

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf den Seiten des DAAD.

Graduierten im Fach Architektur ermöglicht der DAAD, im Rahmen eines weiterführenden Auslandsstudiums internationale Studienerfahrungen zu sammeln. Der Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2017 mit Förderbeginn frühestens ab 1. März des Folgejahres.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf den Seiten des DAAD.

« zur Übersicht
Letzte Änderung: 17.4.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland